Arabisch mit Microsoft Office 2010

Microsoft Office ist für Microsoft Windows und Apple Macintosh verfügbar. Leider unterstützt die Mac-Version kein arabisch. Unter Windows arbeitet Office 2010 aber gut mit der arabischen Sprachunterstützung zusammen.

Um Microsoft Office 2010 unter Windows anzupassen, muss natürlich zuerst die arabische Sprachunterstützung unter Windows aktiviert werden. Dann den Eintrag "Optionen"  im Menü "Datei" von Microsoft Office 2010 wählen:

Bildschirmfoto

In den Optionen im linken Feld auf "Erweitert" klicken und im rechten Feld etwas nach unten scrollen und die Option "Tastatur automatisch an Sprache des umgebenen Texts anpassen" aktivieren. Dann auf "OK" klicken.

Bildschirmfoto

Im Ribbon "Start" sind im Bereich "Absatz" zwei Pfeilsymbole, mit der die Textrichtung bestimmt werden kann, vorhanden. Die Symbole "rechtsbündig" bzw. "linksbündig sollten NICHT für diesen Zweck verwendet werden. Office 2010 stellt bei Auswahl der Textrichtung automatisch die richtige Sprache ein. Ein manuelles Einstellen der Sprache in der Taskleiste ist in fast allen Fällen nicht nötig.

Bildschirmfoto

Leider scheint die in früheren Versionen vorhandene Einstellung zu kontextsensitiven Wahl des richtigen Zifferntyps (z.B Hindi im Arabischen) entfernt worden zu sein. Der Zifferntyp lässt sich nur noch systemweit fest einstellen, siehe office.microsoft.com.

Hinweis: In der deutschen bzw. den internationalen Versionen von Microsoft Excel ist es nicht möglich mit Hindi-Zahlen (١٢٣) zu rechnen. Es erscheinen immer die "arabischen" (123) Ziffern.

Arabische Rechtschreibkorrektur, Thesaurus, Grammatikprüfung

Um auch die arabische Rechtschreibkorrektur, Thesaurus, Grammatikprüfung und Hilfe nutzen zu können, muss das arabische Office-Sprachpaket installiert werden. Auch die Sprache der Benutzeroberfläche kann damit auf arabisch umgestellt werden. Die Sprachpakete sind aber kostenpflichtig!

Zur Installation die "Microsoft Office 2010 Spracheinstellungen starten. Diese befinden sich im Startmenü unter Start→Alle Programme→Microsoft Office→Microsoft Office 2010-Tools".

Bildschirmfoto

In den Office Spracheinstellungen die Bearbeitungssprache "Arabisch" auswählen und auf "Nicht installiert" klicken:

Bildschirmfoto

Es startet der Standard-Webbrowser mit einer Seite, auf der das gewünschte Sprachpaket heruntergeladen werden kann:

Bildschirmfoto


Letzte Aktualisierung: 27.02.2011 (hi)
Teilen:  | | Mehr...

Vorige Seite: Arabisch mit Gnu/Linux
Nächste Seite: Arabisch mit OpenOffice